Datenschutzhinweise für Soziale Medien

Im Folgenden informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb unserer Inhalte in den von uns genutzten sozialen Medien. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzungsverhalten.

Verantwortlicher
Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:
Heinrichs & Co. KG
Kathrin Heinrichs
Wilhelm-Heinrichs-Str. 1
56290 Dommershausen-Dorweiler
info@heinrichs.de

Unser Impressum finden Sie unter: https://www.heinrichs.de/impressum
Die Datenschutzerklärung für unsere eigene Webseite finden Sie unter: https://www.heinrichs.de/datenschutz

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@heinrichs.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz "- Datenschutzbeauftragter -".

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular speichern wir die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name), um Ihre Anfragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.

Ihre Rechte
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
- Recht auf Auskunft,
- Recht auf Berichtigung oder Löschung,
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
- Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist die des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Eine Übersicht der Datenschutzbeauftragten, sowie deren Kontaktdaten, können Sie folgendem Link entnehmen: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften\_Links/anschriften\_links-node.html

 

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn uns gegenüber ausgesprochen haben.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

 

Arten der Daten, Zweck der Verarbeitung und ihre rechtliche Grundlagen
Auf dieser Website verarbeiten wir folgende Arten von Daten:
- Bestandsdaten (z.B. Name, Anschrift)
- Kontaktdaten (z.B. E-Mail)
- Nutzungsdaten (z.B. besuchte Unterseiten, Suchbegriffe, Zugriffsdauern, Interessensgebiete)
- Sonstige Kommunikationsdaten (z.B. Geräteinformationen, IP-Adresse)

Wir verarbeiten diese Daten um folgende Zwecke zu erfüllen:
- Zurverfügungstellung des Angebots in den sozialen Medien, seiner Funktionen und Inhalte
- Beantwortung von Kontaktanfragen
- Sicherheitsmaßnahmen
- Reichweitenmessung und Marketing

Sofern die Rechtsgrundlage in den folgenden Punkten nicht genauer genannt wird, gelten die folgenden Rechtsgrundlagen als Maßgabe für unsere Datenverarbeitung:
- Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO: Die Einwilligung für bestimmte Zwecke (z.B. Newsletterversand)
- Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO: Die Verarbeitung zur Erfüllung von Leistungen und Durchführung (vor-)vertraglichen Maßnahmen, sowie die Beantwortung von Anfragen (z.B. Kontaktformular)
- Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO: Die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (z.B. Effektive Information von Nutzer und Kommunikation mit diesen)

 

Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Social Media Präsenzen
Bei der bloßen Nutzung der Social Media Angebote, also wenn Sie uns keine anderweitigen Informationen übermitteln, erheben diese über Sie personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an deren Server übermittelt. Wir haben keinen Einfluss darauf welche Daten erhoben werden, wie lange diese gespeichert werden oder wie diese Verarbeitet werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass dabei Ihre Daten ggf. auch außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch könnten sich ggf. Risiken für Sie ergeben. So könnte z.B. das Durchsetzen Ihrer Rechte, als Nutzer einer Social Media Plattform, erschwert werden.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO) an einer effektiven und ansprechenden Information und Kommunikation mit unseren Nutzern. Für den Fall, dass ein Nutzer von einem der Anbieter der Social Media Plattformen um eine Einwilligung in die vorbeschreibene Datenverarbeitung gebeten wird, so erfolgt dieses dann auf die Rechtsgrundlage der Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit a DSGVO).

Weitere Informationen zu den erhobenen Daten können Sie direkt bei dem jeweiligen Anbieter des Social Media Plattforms erfahren:

 

Facebook
Zur Nutzung der Funktionen von Facebook können insbesondere Ihre IP-Adresse und Ihre Standortdaten an einen Server von Facebook in den USA übertragen, gespeichert und verarbeitet werden.
Facebook verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll. Weitere Informationen zum "Privacy-Shield" finden Sie hier:

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland
Facebook Fan-Seiten werden auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten genutzt.
Datenschutzerklärung: https://de-de.facebook.com/policy.php
Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com/
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

© 2019 Heinrichs & Co. KG   ·   Impressum   ·   Datenschutz
DeutschEnglishUnited StatesРусский языкFrançaisEspañolSprache Brazilianisch